DIE UNABHÄNGIGE
UNTERNEHMENSBERATUNG
FÜR DEN AUTOMOBILHANDEL

PRESSE

Presse - MISSING MANAGEMENT

Auf diesen Seiten finden Sie alle relevanten Neuigkeiten, aktuellen Pressemitteilungen und Fachartikel von und über uns sowie Hinweise auf Veranstaltungen.

Fahr Herrmann Missing

VERANSTALTUNGEN

PERSPEKTIVEN 2018. AUTOHAUS akademie

Walter Missing hat Herrn Professor Hannes Brachat seine Teilnahme an den PERSPEKTIVEN 2018 der AUTOHAUS akademie zugesagt. Die Tour startet am 25.01.2018 in München und endet am 28.02.2018 in Wien.

Details zu der Veranstaltung und zu dem Programm sind dem beigefügten Folder zu entnehmen.

>> Folder PERSPEKTIVEN 2018


AUTOHAUS BANKENGIPFEL 2016. AUTOHAUS akademie

Am 19. Juli 2016 fand im Hotel Gutsgasthof Stangl in Neufarn bei München der AUTOHAUS BANKENGIPFEL 2016 unter dem Titel "Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle im Automobilbanking" statt.

Walter Missing war als einer der Referenten der Veranstaltung vorgesehen. Sein Thema: "Ist die heutige Autohaus-Finanzierung zukunftsfähig?" Schwerpunkte der Ausführungen, die in seiner Vertretung von Herrn Prof. Brachat vorgetragen wurden, waren die derzeitige Sachlage im Automobilhandel, der Kostenfaktor "Finanzierung" und ein mögliches Finanzierungsmodell für den Automobilhandel in der Zukunft.

Details zu der Veranstaltung und zu dem Programm sind dem beigefügten Folder zu entnehmen.

>> Folder AUTOHAUS BANKENGIPFEL 2016


PERSPEKTIVEN 2016. AUTOHAUS akademie

Nach zwei Jahren Pause hat Walter Missing die Perspektiven-Veranstaltungen 2016 wieder begleitet. Im Dialog mit Professor Hannes Brachat hat er bei den Veranstaltungen den besonderen Fokus zum einen auf die Hersteller-Händler-Beziehungen gelegt und ist zum anderen vor allem auf die Zielrenditen in den einzelnen Geschäftsfeldern der Autohäuser und die heute relevanten Fixpunkte in der Unternehmenssteuerung eingegangen.

Die insgesamt neun Veranstaltungen starteten am 27. Januar 2016 in Hamburg und endeten am 26. Februar 2016 in Zürich. AUTOHAUS hat über die PERSPEKTIVEN 2016 in seinen Print- und Online-Ausgaben berichtet. Dem beigefügten Folder sind die Themen zu entnehmen, die im Jahr 2016 die Veranstaltungen geprägt haben.

>> Folder PERSPEKTIVEN 2016

Fahr Herrmann Missing

FACHARTIKEL


Ausgabe 21 / 2018
AUTOHAUS
Neue Verträge bei Volkswagen
Fortschritt oder Stagnation?
In der Diskussion mit den Händlern zeigen sich durchgängig viele Vorbehalte gegenüber den neuen Verträgen. Branchenexperte Walter Missing geht den Gründen auf die Spur.

Ausgabe 11 / 2017
AUTOHAUS
Die Zukunft gehört der Multi-Kanal-Präsenz
Walter Missing nimmt in folgendem Interview Stellung zu den bisher bekannt gewordenen Plänen von Audi für ein neues Geschäftsmodell und zu der harschen Reaktion des VW/Audi Händlerverbands darauf.

Ausgabe 6 / 2017
AUTOHAUS
Das Navi für die Branche!
Walter Missing greift hier die jüngsten Äußerungen der Vertriebschefts Michael Sander (Audi) und Thomas Zahn (VW) kommentierend auf und entwirft Szenarien für ein neues Geschäftsmodell Automobilvertrieb.

Ausgabe 4 / 2017
AUTOHAUS
Der Handel muss sich neu erfinden!
In einer Serie analysiert Walter Missing die aktuelle Situation in den Bereichen Neuwagen, Gebrauchtwagen, Aftersales und skizziert Grundzüge für ein neues Geschäftsmodell im Handel. Folge 3: Verkauf Aftersales.

Ausgabe 3 / 2017
AUTOHAUS
Der Handel muss sich neu erfinden!
In einer Serie analysiert Walter Missing die aktuelle Situation in den Bereichen Neuwagen, Gebrauchtwagen, After Sales und skizziert Grundzüge für ein neues Geschäftsmodell im Handel. Folge 2: Verkauf Gebrauchtwagen.

Ausgabe 1-2 / 2017
AUTOHAUS
Der Handel muss sich neu erfinden!
In einer Serie analysiert Walter Missing die aktuelle Situation in den Bereichen Neuwagen, Gebrauchtwagen, After Sales und skizziert Grundzüge für ein neues Geschäftsmodell im Handel. Folge 1: Verkauf Neuwagen.

Ausgabe 20 / 2016
AUTOHAUS
Geschäftsmodell Automobilhandel
Autohandel und -service der Zukunft müssen sich für das Digitalzeitalter
wappnen. Die Beziehung zwischen Handel und Hersteller sollte
ganzheitlich umgekrempelt werden, urteilt Autor Walter Missing.

Ausgabe 19 / 2016
AUTOHAUS
Geschäftsmodell Automobilhandel
Das Thema Digitalisierung dominiert den aktuellen Branchendiskurs.
Dabei hat der Handel derzeit ganz andere Probleme an der Kundenfront.
Eine Analyse in zwei Beitragsfolgen. Folge 1: Die gegenwärtige Situation.

Ausgabe 14-15 / 2016
AUTOHAUS
Die Zeit ist reif!
Ein Aufruf von Walter Missing an die etablierten Player der Branche
zu einem Miteinander auf dem Weg in die Digitalisierung: "Wenn
nicht jetzt, wann dann?"

Ausgabe 13 / 2016
AUTOHAUS
Größe allein ist nicht der Maßstab!
Mit sechs Umsatz-Milliardären weist die aktuelle IFA-Studie
"Top100 Händlergruppen" eine neue Größenrekordmarke auf.
Neben den quantitativen müss(t)en für ein Ranking aber auch
qualitative Erfolgskennzahlen unter die Lupe genommen werden.

Ausgabe 21 / 2015
AUTOHAUS
So müssten die Besten performen!
Folge 5: Das Finale – die Fixpunkte im After Sales und das Thema Dienstleistungsqualität.

Ausgabe 20 / 2015
AUTOHAUS
So müssten die Besten performen!
Folge 4: Die Fixpunkte im Verkauf Gebrauchtwagen und Finanzdienstleistungen.

Ausgabe 19 / 2015
AUTOHAUS
So müssten die Besten performen!
Folge 3: Vier Fixpunkte im Verkauf Neuwagen – Bruttogewinn, DB III, Herstellerboni und professionelles Portfolio-Management.

Ausgabe 18 / 2015
AUTOHAUS
So müssten die Besten performen!
Folge 2: Strukturelle Voraussetzungen für eine zielgerichtete Unternehmenssteuerung.

Ausgabe 17 / 2015
AUTOHAUS
So müssten die Besten performen!
Folge 1: Einführung ins Thema – worauf es heute bei der Steuerung und Führung großer Automobilhandelsunternehmen ankommt.

Ausgabe 11 / 2015
AUTOHAUS
Ziel ist ein Bruttoertrag größer als 10 Prozent!
Ein Beitrag zum erfolgreichen Gebrauchtwagen Management

Online-Ausgabe 26.05.2014
AUTOHAUS
Experten-Interview zum Thema Mercedes "Own Retail"
Daimler ordnet sein Retail-Netz neu.

Ausgabe 09 / 2014
AUTOHAUS
Zur Lage der (Auto-)Nation
Die aktuelle Entwicklungsdynamik in der Autobranche
und ihre Auswirkungen auf den Automobilvertrieb.

Ausgabe 2 / 2013
FLF – Fachzeitschrift für Finanzierung Leasing Factoring
Die Zukunft des Automobilhandels in Deutschland
Effizienz zwischen Hersteller und Handel steigern

Ausgabe 14-15 / 2011
AUTOHAUS
Der Überlebensk(r)ampf
SMART - Ein Beitrag zur aktuellen Situation und den Entwicklungsperspektiven
Lange Version des Artikels >

Ausgabe 13 / 2011
AUTOHAUS
Die Leiden unter dem Stern
MERCEDES BENZ - Ein Beitrag zur aktuellen Situation der Premiummarke in Deutschland

Ausgabe 12 / 2011
AUTOHAUS
Kreditwesen
Neue Kritik an Basel III

Ausgabe 21 / 2010
AUTOHAUS
Mogelpackung
Daimler - Auf dem Weg zum sauberen Konzern – ein Kommentar zum
aktuellen Geschehen im Daimlerkonzern von Walter Missing.

Ausgabe 19 / 2010
AUTOHAUS
Hilf dir selbst oder lass dir von einem Berater helfen
Denkanstöße zur aktuellen Lage der Branche und zum Thema Consulting.

Ausgabe 19 / 2010
AUTOHAUS
Sanierung und Restrukturierung
MISSING MANAGEMENT hat die passenden Konzepte, Methoden und Systeme für die Branche.

Ausgabe 12 / 2010
AUTOHAUS
Streichkonzert für Autohaus-Kredite
INTERNATIONALE KAPITALREGELN - Unter der Bezeichnung Basel III werden neue Eigenkapitalregeln für die Banken geplant – mit einschneidenden Auswirkungen auch auf den Automobilhandel.

Ausgabe 10 / 2010
AUTOHAUS
Der Kampf um Premium
AUDI, BMW, MERCEDES-BENZ - Im Wettbewerb um die Führung im Premiumsegment werden derzeit die Karten neu gemischt. Jeder der Rivalen sieht sich gut aufgestellt und will bei Stückzahlen und Ergebnis zulegen.
Der Kampf um Premium (lange Version) >

Ausgabe 6 / 2010
AUTOHAUS
Grundsatzthema
AGENDA AUTOMOBILDHANDEL 2010 - Die maßgeblichen To Do´s für Autohaus-Unternehmer im kritischen Branchenjahr 2010. Teil 4: Neues Kapitel in den Hersteller-Händler-Beziehungen aufschlagen.

Ausgabe 5 / 2010
AUTOHAUS
Neues Denken - alte Probleme
DAIMLER AG - Dr. Dieter Zetsche (ver)sucht einen Neuanfang.
Skepsis ist angebracht.

Ausgabe 5 / 2010
AUTOHAUS
Praxistest
AGENDA AUTOMOBILDHANDEL 2010 - Die maßgeblichen To Do´s für Autohaus-Unternehmer im kritischen Branchenjahr 2010. Teil 3: Die Unternehmensentwicklung proaktiv vorantreiben.

Ausgabe 4 / 2010
AUTOHAUS
Paradigmenwechsel
AGENDA AUTOMOBILDHANDEL 2010 - Die Maßgeblichen To Do´s für Autohaus-Unternehmer im kritischen Branchenjahr 2010. Teil 2: Den Fokus auf die vorrangigen Managementprozesse legen.

Ausgabe 3 / 2010
AUTOHAUS
Flächenbrand
AGENDA AUTOMOBILDHANDEL 2010 - Die Maßgeblichen To Do´s für Autohaus-Unternehmer im kritischen Branchenjahr 2010. Teil 1: Umgang mit den Banken sowie Sicherung und Steuerung der Liquidität.

Ausgabe 1-2 / 2010
AUTOHAUS
Auf der roten Liste
KREDITPROBLEME - Die Veränderungen beschleunigen sich. Der Autohandel steht bei vielen Banken auf der roten Liste. Das Schicksalsjahr 2010 muss für grundsätzliche Weichenstellungen in den Unternehmen genutzt werden.

Ausgabe 19 / 2009
AUTOHAUS
Sterndeutung
MERCEDES BENZ - Zur aktuellen Situation der Premium-Hersteller und
speziell der von Mercedes-Benz im deutschen Markt.

AUTOHAUS Spezial
Sonderheft zu AUTOHAUS 14 und 15/2009 „kfz-Consult“
Krisenmanagement im Automobilhandel. Konzepte und Antworten von Walter Missing.

21 / 2009
kfz-betrieb
Hilfe zum Durchstarten
Der frühzeitige Einsatz eines Brachenspezialisten hilft nicht nur bei Sanierungsfällen.

Ausgabe 8 / 2009
AUTOHAUS
Ängste abbauen
Franchise-Vertragssystem - Ist es die bessere Alternative für den Automobilvertrieb? Ein Beitrag zur Diskussion um die Neugestaltung
der Hersteller-Händler-Beziehungen.

27.02.2009
AUTOHAUS ONLINE
Krisen-Management
Klare Konzepte gegen Bankendruck.

Ausgabe 3 / 2009
AUTOHAUS
Sicherheitskontrolle
Verkauf eines Unternehmens - Regeln bei Unternehmensübergängen aus Verkäufer- und aus Käufersicht
E-Paper Anhänge zum AUTOHAUS-Artikel „Sicherheitskontrolle“:
Grobbeispiel einer „due diligence list“
Mögliche Risiken bei einer Unternehmensübertragung

Ausgabe 1-2 / 2009
AUTOHAUS
Wetterfest durch die Krise
BRANCHENKRISE 2009 - Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, und das schnell und zielgenau.

Ausgabe 23-24/ 2008
AUTOHAUS
Auf dem Prüfstand
Vertragssysteme im Automobilhandel / Eine vergleichende
Bewertung des Vertragshändlersystems mit dem Handelsvertreter- und
dem Franchise-System

Ausgabe 22 / 2008
AUTOHAUS
Mit Tempo in die Krise?
Kommentar / So stark trifft Händler die aktuelle Krise.
Ein Kommentar von Walter Missing.

Ausgabe 22 / 2008
AUTOHAUS
Chance für Autohäuser!
Insolvenzordnung / Eine Veränderung in der Insolvenzordnung mindert
unter bestimmten Voraussetzungen den Druck zur Anmeldung einer Insolvenz ganz erheblich.

Ausgabe 13 / 2008
AUTOHAUS
Externe Unterstützung
„Cockpit 2008“ / Proaktive Unternehmenssteuerung in kritischen Zeiten (Folge 4).

Ausgabe 12 / 2008
AUTOHAUS
Fitnesstraining
Coaching / Es gilt seit über 20 Jahren als wichtiges Instrument zur
Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Führungswirkung des Managements. Im Automobilhandel wird diese Beratungsform bisher wenig genutzt.

AUTOHAUS Spezial
Sonderheft mit Autohaus 12/2008 „Kfz-Consult und Coaching“
"Ganzheitliche Beratung in kritischen Branchenzeiten"

Ausgabe 12 / 2008
AUTOHAUS (E-Paper)
Rating
"Cockpit 2008: Zwischen AAA und D beziehungsweise zwischen 1 und 6 liegt die Zukunft des Unternehmens"

Ausgabe 12 / 2008
AUTOHAUS
Das Gesamtkonzept muss stimmig sein
„Cockpit 2008“ / „Proaktive“ Unternehmenssteuerung in kritischen Zeiten (Teil 3).

Ausgabe 11 / 2008
AUTOHAUS (E-Paper)
Überschuldungsprüfung
"Cockpit 2008"

Ausgabe 11 / 2008
AUTOHAUS (E-Paper)
Liquiditätsplanung
"Cockpit 2008"

Ausgabe 11 / 2008
AUTOHAUS
Risikoabschirmung – aber wie?
"Cockpit 2008" / „Proaktive“ Unternehmenssteuerung in kritischen Zeiten (Teil 2).

Ausgabe 10 / 2008
AUTOHAUS
Unsichtbares sichtbar machen
"Cockpit 2008" / „Proaktive“ Unternehmenssteuerung in kritischen Zeiten (Teil 1). Das Wirtschaftsjahr 2007 verlief katastrophal. Wie gelingen 2008 strategische Neuausrichtung und sichtbare Ertragswende?

Ausgabe 101/102/August 2007
autobusiness
Strategien zur Verbesserung der Hersteller-Händlerbeziehung
Auf Einladung des Verbandsvorstandes referierte Walter Missing im Rahmen einer Vorstandssitzung.

Ausgabe 11 / 2007
AUTOHAUS
Kurswechsel oder Wende?
Die bekannten Branchennamen Jürgen Fahr, Dieter Herrmann und Walter Missing gründen ein Beratungsunternehmen. (Interview mit Walter Missing)

Ausgabe 11 / 2007
AUTOHAUS
Verlorene Jahre
Scheidung Daimler-Chrysler / Die „Ehe im Himmel“ ist zu Ende. Die wichtige Frage ist: Welche Konsequenzen kommen auf die Händler zu?

Ausgabe 4 / 2007
AUTOHAUS
Gemeinsame Kür
Was Hersteller und was Händler für eine erfolgreiche Um-Entwicklung des Geschäfts tun müssen

Ausgabe 3 / 2007
AUTOHAUS
Der Klinsmann-Effekt
Hersteller-Händler-Beziehung / Ist das Geschäftsmodell Autohandel noch zu retten? Optimierungspotenziale mit dem Ziel des perfekten Zusammenspiels.

Ausgabe 48 / 2006
KFZ Betrieb
Üben für den Doppelpass
„Nur das perfekte Zusammenspiel von Herstellern und Handel bringt langfristig Erfolg“

Fahr Herrmann Missing

Walter Missing | Beratung Automobilhandel | Strategische Positionierung
Sanierung, Restrukturierung und Neuausrichtung | Begleitung von Unternehmenskäufen und -verkäufen
Management-Vermittlung | MISSING MANAGEMENT